Das war wohl nichts .. wir schenken Alt Duvenstedt die Punkte.

Mit 70 Prozent kann man kein Spiel gewinnen... wir starteten zwar mit ein paar Fehlern, aber trotzdem relativ sicher in das Spiel , sodass es nach 13 Minuten noch relativ gut für uns aussah und wir mit 4:7 in Führung waren. Doch wie verhext verloren wir den Faden und fanden keinen Zugriff mehr zum Spiel. Wir machten leichte Fehler und luden die Duvenstedterinnen immer wieder zu einfachen Toren ein. Zur Halbzeit stand ein 12:10 auf der Uhr.

Wir wollten nochmal alles rausholen, die letzten 30 Minuten vor der Weihnachtspause alles aus uns rausholen, um die zwei Punkte mitzunehmen, doch wir verschlafen den Start in die zweite Hälfte und geraten kurzzeitig in einen 6 Tore Rückstand. Erst dann wurden wir wach und konnten sogar nochmal auf ein Tor verkürzen, doch es sollte heute einfach nicht sein und somit verlieren wir das letzte Spiel in 2019 mit 24:22.

Nun heißt es Mund abwischen und in die wohl verdienten freien Tage starten. Wir können stolz auf unsere Hinrunde sein und gehen als Tabellenzweiter in die Winterpause :) Ein großes Danke geht auch nochmal an unsere Fans, die auch an dem gestrigen Mittwoch zahlreich da waren und uns zu unterstützt haben. Ihr seid die Besten!